bereitgestellt von
Alpine ICS-X8 Naviceiver Softwareupdate Neue Firmware: Kompatibel mit Samsung S3, Fullmode mit Nokia Smartphones

Smarter Partner für beliebte Phones

Abdruck frei seit 21.09.2012

Pressetext

(1088 Zeichen (mit Leerzeichen) / 143 Wörter) Seit einigen Tagen ist im Support-Bereich der Alpine Homepage das neueste Firmware-Update für die Alpine ICS-X8 verfügbar. Es ermöglicht die Nutzung der Drivelink-App mit dem Samsung Galaxy S3. Das Update erlaubt außerdem den "Fullmode" für kompatible Nokia-Smartphones bei stehendem Fahrzeug. So können Anwendungen wie Spiele, Facebook, E-Mail oder der Webbrowser über die ICS-X8 bedient werden. Ab sofort ist die Drivelink (MirrorLink) App für das Samsumg Galaxy S3 zum kostenlosen Download verfügbar. Damit lassen sich Telefon, Navigation und Musikwiedergabe perfekt über die Alpine ICS-X8 nutzen. Die ICS-X8 ist die weltweit innovativste mobile Informations- und Entertainment-Station mit innovativer Benutzeroberfläche, die für Smartphones und APPs optimiert wurde. Von Klangqualität über Medienunterstützung bis zur Navigation bietet das Gerät hochwertige Funktionen. Die Bedienung erfolgt über den benutzerfreundlichen Touchscreen mit Zieh- und Blätterfunktion. Die Lieblings-App lässt sich einfach vom Startbildschirm wählen und in die Seitenleiste für den Schnellzugriff setzen.

Background

(1512 Zeichen (mit Leerzeichen) / 177 Wörter) Seit einigen Tagen ist im Support-Bereich der Alpine Homepage das neueste Firmware-Update für die Alpine ICS-X8 verfügbar. Es ermöglicht die Nutzung der Drivelink-App mit dem Samsung Galaxy S3. Das Update erlaubt außerdem den "Fullmode" für kompatible Nokia-Smartphones bei stehendem Fahrzeug. So können Anwendungen wie Spiele, Facebook, E-Mail oder der Webbrowser über die ICS-X8 bedient werden.

Firmware-Update Alpine ICS-X8:
www.alpine.de/support/firmware-und-karten-update/ics-x8-firmware-update.html

Ab sofort ist die Drivelink (MirrorLink) App für das Samsumg Galaxy S3 zum kostenlosen Download verfügbar. Damit lassen sich Telefon, Navigation und Musikwiedergabe perfekt über die Alpine ICS-X8 nutzen.

Drivelink-App für Samsung:
www.samsungapps.com/topApps/topAppsDetail.as?productId=G00008708925

Erstes Video mit Samsung Calaxy S3:
https://www.youtube.com/watch?v=CHVmogapY9U&feature=player_embedded

Die ICS-X8 ist die weltweit innovativste mobile Informations- und Entertainment-Station mit innovativer Benutzeroberfläche, die für Smartphones und APPs optimiert wurde. Von Klangqualität über Medienunterstützung bis zur Navigation bietet das Gerät hochwertige Funktionen.

Die Bedienung erfolgt über den benutzerfreundlichen Touchscreen mit Zieh- und Blätterfunktion. Die Lieblings-App lässt sich einfach vom Startbildschirm wählen und in die Seitenleiste für den Schnellzugriff setzen.

Für neue Mobiltelefone und APPs werden regelmäßig Updates auf der Alpine Webseite angeboten.

Preis

ICS-X8: 749,00 Euro

Fakt

- Firmware-Update für die Alpine ICS-X8
- Nutzung der Drivelink-App mit dem Samsung Galaxy S3
- Telefon, Navigation und Musikwiedergabe perfekt über die Alpine ICS-X8 nutzen
- "Fullmode" für kompatible Nokia-Smartphones bei stehendem Fahrzeug
- Anwendungen wie Spiele, Facebook, E-Mail oder der Webbrowser über die ICS-X8 bedienen
- weltweit innovativste mobile Infrmations- und Entertainment-Station
- innovative Benutzeroberfläche, die für Smartphones und APPs optimiert
- benutzerfreundlicher Touchscreen mit Zieh- und Blätterfunktion
- Lieblings-App einfach vom Startbildschirm wählen und in die Schnellzugriff-Leiste setzen

Firmenkontaktdaten

Alpine Electronics GmbH Wilhelm-Wagenfeld-Str. 1-3 80807 München Deutschland Telefon: +49 (0) 89 / 32 42 64-0 Fax: +49 (0) 89 / 32 42 64-280 Internet: http://www.alpine.de eMail: support@alpine.de

Presseansprechpartner

Herr Peter Brandt Telefon: +49 (0) 89 / 32 42 64-522 eMail: peter.brandt@alpine.de Alpine auf Facebook: www.facebook.com/Alpine.Electronics.GmbH Telefon: eMail:

Firmenportrait

Car-Infotainment-Hersteller mit über 50 Niederlassungen weltweit

Das japanische Unternehmen mit Hauptsitz in Iwaki entstand 1967 als Joint Venture von Alps und Motorola. Seit 1978 firmiert das Unternehmen unter dem Namen Alpine Electronics. Alpine Electronics gehört heute zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Audio-, Navigations- und Multimediasystemen für den Fahrzeugeinsatz.

Alpine Electronics versteht sich als Service-Partner für den Fachhandel, denn vor allem dort zeichnet man sich durch eine hohe Beratungskompetenz aus, die für den Verkauf technisch anspruchsvoller Produkte unerlässlich ist.

Neben den unter eigenem Namen vertriebenen Geräten erstellt Alpine auch maßgeschneiderte Produkte für namhafte OEM-Partner aus der Automobil-Industrie. Mit seinen mehr als fünfzig Niederlassungen und einem weit verzweigten Netz von Produktionsstätten, Forschungs- und Vertriebsfirmen ist das japanische Unternehmen Alpine heute auf allen Kontinenten vertreten.

Gut die Hälfte der Mitarbeiter arbeitet in den firmeneigenen Produktionsstätten in Japan, Ungarn, Mexiko, Thailand und China, knapp 40 % (!) in der Entwicklung und Forschung und die restlichen 10 % in der Administration und im Verkauf in den zahlreichen weltweiten Niederlassungen.